Mantamag – “Entstehung” (1. Ausgabe // März 2020)

Das Mantarochen Kollektiv beschäftige sich die letzten Monate mit der Kreation eines Magazins, dem “Mantamag”. Dieses beinhaltet: Kurzgeschichten, Lyrik, konkrete Gedanken, abstrakte Bilder, Poesie – kurz gesagt, Inspiration!

Wir reden hier von einem Print Magazin im alt-bewährten Stil. Ein physisches Exemplar zum mitnehmen für die Busfahrt oder zum liegen lassen auf dem Küchentisch. Denn in einer Welt der Überstimulierung war es uns ein Anliegen zeitloses zu schaffen, Gedankenflüsse anzuregen und Bewusstsein zu stärken. In der ersten Ausgabe ist die “Entstehung” das Thema: “der gelbe Staub welcher tief aus den urigen Mauern herauszüngelt.

Ein Magazin für Klein und Groß, Jung und Alt, Schwarz und Weiss, Homo,- Bi,- oder Heterosexuell. Völlig egal. Was zählt sind die Inspirationen.


Kontakt:
Mantamag@Mantarochen.com