Kosmisch Geschehnisse

Regenbogenschnuppe trifft auf blaue Stadt.

Blaue Stadt im rosanen Dunst, weich und glatt.

Wie die Schnuppe die dunkle Nacht zum leuchten bringt,

Ein Vogel stupst den andern an bis bald die ganze Sippe singt.

Dunkle Gebäude, Fensterlos, Gespensterlos ohne Menschenseele,

Erhellt durch das Licht der Sterne, wenn verwelkt menschliches Erbe.

Drum folgt dem heut das Gegenteil, Leite schreien und Jubeln,

Bei Sterngewitterschnuppen die Feuerkörpern ähneln.

Sie freuen und sie lächeln, sie schlafen und sie gähnen

Und wenn man sie erweckt, strampeln sie und wäh-en.

Belebt ists hin und her, belebt wie eh und jeh,

Jedwedes wahrnehmn‘ freut sich über kosmisches Geschehen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s