Bewusstseinsräume

Siebundzwanzug Decken, Siebenundzwanzig Seile.

Wenn das Haus brennt.

VIERZEHN mal Achtzig Hecken,

Vierunddreißig Pfeile

Und das Reh springt.

In die Höhe, über den Zaun,

In deinen Raum (des Bewusstseins)

Ein Kommentar zu „Bewusstseinsräume

  1. Ein wahrhaftig wertvolles Wort. Es malt mir das Bild des getriebenen Traumes, des wohligen Aufergehens in jäh abfolgenden Kopfsequenzen und der absurden Lieblichkeit eines verflogenen Schreckens nach dem Erwachen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s