Einsamer Stein

Einsamer Stein, im Walde sitzend, ganz allein‘, im Gefühl der Geist der Natur.
Konsum besitzt uns vielleicht, aber in diesen stillen Momenten gibt unser Herz den Rhythmus dem Jetzt vor.
Fühl diese Gefühle, tief und dunkel, in deinem tiefsten Drängen lass dich von niemandem kontrollieren.
Also bleib fern vom Teufel.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s